Wichteleien 2013

Es gibt sie überall und nirgends: Wichteleien. Zu Weihnachten, vorher, das ganze Jahr über…. in diesem Jahr war ich fast ein wenig spät, bzw. hab mich aus bekannten Gründen von allem etwas zurückgezogen, bzw. es wurde mir durch anderes kaputt gemacht. Aber bei zwei Wichteleien war ich denn doch dabei, hab mir die Zeit und den Spaß einfach abgetrotzt 😉

Den Anfang machte das Wichteln in meinem geliebten Beautykosmos, eigentlich schon eine Pflichtveranstaltung, so einmal im Jahr 😉 In diesem Jahr war es ein winzig kleines Wichteln, warum auch immer, ich habs nicht verstanden, die anderen beiden (!) Mädels auch nicht, aber wir hatten unseren Spaß. Zu Nikolaus sollte ausgepackt werden und ich war schon ganz hibbelig, das schwere Paket wurde bewacht von meinem Zerberus-GöGa, wie immer… und dann durfte ich auspacken und war ganz hingerissen:

Wichtelpäckchen Beautykosmos Nikolaus 2013

Wichtelpäckchen Beautykosmos Nikolaus 2013

Ich kam aus dem begeistert quietschen gar nicht mehr raus 🙂 Seifen, BADESCHOKOLADE *hysterischwird*, Lippenpflege, Bathmelt und Schoki… ein Traum, sag ich Euch!!! Und all das hab ich von der lieben Tara bekommen, liebevoll eingepackt und beschriftet, ich könnt sie dafür knutschen!!!

Und wer jetzt Lust hat, ihre Sachen auszuprobieren, sie hat auch einen eigenen Shop, das wusste ich bis dato gar nicht, aber jetzt 🙂 Und das ist gut so, also hier gehts denn lang, falls Ihr auf die Schätzchen (die durch die Bank weg einfach himmlisch riechen und pflegen!) auch einmal Lust bekommen habt: Tara-Seifen

Und dann gabs initiiert von der Krimizeitschrift ein Krimiwichteln. Da hab ich mich dann kurzentschlossen auch noch angemeldet, weil ich der Meinung war, ich muss mich irgendwie belohnen 😉 Es hat Spaß gemacht, aus einigen Titeln einen auszuwählen (hallo Bauchgefühl!) und alles nett zu verpacken und dann zu hoffen und zu bangen… Hier wurde am 24.12. ausgepackt.

Mein Päckchen/Umschlag sah so aus:

Krimi-Wichteln 2013

Krimi-Wichteln 2013

Ein kleiner Wehmutstropfen ist dabei…mir erschien es irgendwie nackt, der Geschenkpapierumschlag war (wie man sich hätte denken können) beschädigt…aber die Krönung: Ein Mängelexemplar kam zum Vorschein. O.k., ich freu mich jetzt aufs Buch und gut ist! Ich bin nächstes Jahr trotzdem dabei!

Wie siehts bei Euch aus? Könnt Ihr auch nicht genug vom Wichteln bekommen? Seid Ihr glücklich mit dem, was man Euch geschenkt hat? Wo wichtelt Ihr?

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wichteleien 2013

  1. Ich mache im Winter immer bei Mellas Weihnachtswichteln mit und hatte dieses Jahr auch eine Enttäuschung dabei, ein Sachbuch „Reisen mit Kindern“ – naja, ich habs jetzt vertauscht 😉
    Leider verstehen manche Teilnehmer so ein Wichteln nicht als Möglichkeit jemandem eine Freude zu machen, sondern nutzen das nur um ungeliebte Bücher loszuwerden und hoffen dafür ein ganz tolles zu bekommen *Augenroll*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s