Loreley Hampton „Elmarsrog – The Beginning“

Elmarsrog - The Beginning ©Sabine Kettschau

Elmarsrog – The Beginning
©Sabine Kettschau

 

 

 

 

 

 

 

 

Loreley Hampton „Elmarsrog – The Beginning“

Autor: Loreley Hampton
Titel: Elmarsrog – The Beginning
Erscheinungsdatum: 20.01.2015
Verlag: Books on Demand/Selfpublishing
Medium: Hardcover
Seitenzahl: 292
ISBN: 978-3738605815
Genre: Fantasy
Preis (UVP):
Hardcover: 19,99 Euro
Taschenbuch: ./.
Hörbuch: ./.
Ebook (Kindle-Edition)  : 2,99 Euro

Homepage zum Buch/der Autorin
Facebookauftritt der Autorin

Über den Autor/die Autorin:

Da verlinke ich dieses Mal zu Ihren eigenen Worten auf der Page zum Buch 🙂  <<KLICK>>

Trailer zum Buch:

Inhalt:

Alda ist 35 Jahre jung. Eigentlich erwachsen. Doch mit einem Mal muss sie feststellen, dass sie bisher eigentlich nicht gelebt hat. Denn ihr bisheriges Leben scheint nur Fassade gewesen zu sein. Sie selbst ist bei der Schwester ihrer Mutter aufgewachsen. Und nun nimmt diese sie mit auf die Insel, wo ihre Familie ursprünglich herstammt, wo alles begann. Und plötzlich muss Alda sich mit einer völlig anderen Welt auseinandersetzen. Mit einer nicht immer sehr rationalen Welt. Mit Mystik. Mit Geheimnissen. Geheimen Kräften. Und mit ihrem Erbe, das nun immer mehr in den Vordergrund tritt und das sie annehmen muss, sollen die Menschen auf Elmarsrog und die Insel selbst weiterhin bestehen und alles seinen gewohnten Gang gehen.

Doch Alda spürt, dass zwei gegensätzliche Kräfte an ihr zerren und sie sucht nach Antworten. Antworten, die sie verletzen können, die noch mehr Fragen aufwerfen…

Meine Meinung:

Komm nach Hause…

Es war Schicksal, als Blogg Dein Buch zur Lovely-Selfies-Aktion aufrief. Schicksal, weil Loreleys Buch da auch zur Auswahl stand und ich sowieso die ganze Zeit schon auf heißen Kohlen saß, weil ich ihr Buch unbedingt lesen wollte. Auf Facebook mit ihr „befreundet“ habe ich die ganze Zeit alles rund ums Buch verfolgt und war ziemlich neugierig! Umso größer dann die Freude, als ich die Zusage von Blogg Dein Buch bekam! Vielen vielen Dank an dieser Stelle! Und auch an Dich Loreley, für die schöne Widmung (gaaanz tiefes Seufzen) und dafür, dass Du das Buch geschrieben hast, bzw. die Reihe 

Ja, mich hat die Geschichte mitgerissen. Es fing auch ganz schnell an, dass ich mich angesprochen gefühlt hab, von der Atmosphäre, dieses Irland-a-like, das mag ich, das zieht mich magisch an (passt grad wirklich!). Und so habe ich mich schnell eingelassen, auf die Bewohner von Elmarsrog, die ALLE ein Geheimnis mittragen. ALLE ihren Platz in der Geschichte haben. Und nicht zuletzt Alda selbst. Wie muss es sein, erst 35 Jahre alt werden zu müssen und dann zu entdecken, dass die eigene Vergangenheit, das eigene Ich doch so viel mehr bedeutet, so viel mehr verbirgt, als man meint? Erst recht, wenn man selbst sehr rational veranlagt ist, das Spirituelle in der Welt erst mal als Unsinn abtut, nicht dran glaubt, dass um uns herum so viel mehr ist. Ja, ich habe Alda durchaus verstanden. Aber ich habe mir auch gedacht, Mädchen, warte mal ab, da kommt was auf Dich zu. Und damit meine ich nicht diesen hocherotischen Fremden, gegen den Alda irgendwie nicht ankommen kann, sobald er sie ansieht.

Elmarsrog – The Beginning ist genau das. Der Anfang. Der Anfang von Aldas wirklichem Dasein. Es hätte auch The Awakening heißen können. Denn immerhin erwacht in Alda und durch sie und ihr Erscheinen auf Elmarsrog eine ganze Menge. Und nicht immer nur schönes. Ich gestehe, ich habe auch ein bisschen Angst vor der Fortsetzung und dem, was uns da erwartet. Allerdings will ich auch zwingend wissen, wie es weitergeht, was das Schicksal noch für Alda auf Lager hat und wie sie damit umgeht, welchen Weg sie wählt… Denn dass sie dort Zuhause ist, das hat sie ja schon ganz schnell gemerkt!

Nein, ich verrate nichts. Lest es selbst. Ihr mögt Irland? Wasser? Wesen, die im und vom Wasser leben? Mystik? Gut, dann greift zu diesem Kleinod. Hört Loreleys Stimme im Ohr, oder bildet Euch das ein, so wie ich. Hört das Meer rauschen. Riecht die würzige Luft an der Küste. Geniest das Grün, das Inselflair. Träumt von Feen. Von Kobolden. Von Meereswesen, die Euch verzaubern… Wenn das was für Euch ist, viel Spaß!

Gibt es auch was zu Mäkeln? Das klingt so negativ…soll es aber nicht ganz sein. Vielleicht muss man sich an die Aus-dem-Bauch-zu-Schreiben-Art gewöhnen, den eigenen Stil von Loreley, aber das geht! Sie nimmt einen mit auf die Insel, deswegen ist alles gut!

Vielleicht könnten ein paar Figuren weniger eine Rolle spielen, dann wäre noch mehr gut  Manchmal habe ich mich etwas verhudelt, im Kopf, weil ich durcheinander geraten bin, wer da gerade mit wem gesprochen hat und seinen Auftritt hatte. Also die Figuren, wie sie in meinem Kopf aussehen sind durcheinander geraten…

Ich werde auf alle Fälle die Fortsetzung lesen und wieder mit nach Elmarsrog kommen. Denn ich mag solche Inseln, die so viele Geheimnisse in sich bergen 

Fazit:

Eine Insel wie Irland, mit vielen mystischen Geheimnissen, welche nun das Leben einer jungen Frau auf den Kopf stellen, das ist der perfekte Stoff, um dem Alltag sehr fantastisch zu entfliehen! Für diejenigen, die solche kleinen, nach Meer duftenden Fluchten mögen!

Bewertung: 5 von 5 Nilpferden

Danke an Blogg Dein Buch und Loreley Hampton für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Diese Rezension erscheint auch hier:
www.bloggdeinbuch.de
www.lovelybooks.de
www.amazon.de
www.mayersche.de
www.buecher.de
www.rezi-online.de
www.wasliestdu.de
www.mycrits.de

Advertisements

5 Kommentare zu “Loreley Hampton „Elmarsrog – The Beginning“

  1. Ich habe das BdB Rating ja munter verfolgt, und bin total erstaunt wie manche Bewerbungsphasen ausgegangen sind. Auh bei Elmarsrog war ich total über Anzahl der Bewerber und Rezensionen verblüfft…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s